WIM Compas » Marquis GmbH » Gasanalysetechnik
16863
page,page-id-16863,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Wobbe Index, Luftbedarf und Brennwert
mit einer T90 Zeit von 5 Sekunden

WIMCompas

Der WIM COMPAS

Das schnelle Wobbe Messgerät

  • Brennwert durch  optionale Dichtemessung
  • Messung von feuchten gesättigten Gasen
  • Arbeitet bis 55°C Umgebungstemperatur optional bis 150°C
  • ­ ATEX II 2G Ex px [ib] IIC T3/T4 Gb

Aufbau

Basierend auf der anerkannten, präzisen und robusten Restsauerstoffmessung wird die Wobbe bestimmt. Wir sind dabei, erstmals in Deutschland, ein System durch die PTB zuzulassen, bei dem die Wobbe eine eichfähige Größe ist.

Energiemesssystem für Rohbiogas

Wir  haben beantragt, ein  Energiemesssystem bei der PTB zuzulassen, mit welchem es möglich ist, ein feuchtes Rohbiogas eichfähig zu messen.

WIM_Compas_F_display

Hier eine kleine Bildzeile zur Erklärung.

Technische Details

Messgerät zur Messung von Wobbe und Dichte

Wobbe0 – 100 MJ/Nm 3
Brennwert mit Dichte 0 – 120 MJ/Nm

Energiemessung von Rohbiogas

Vorläufige Messbereiche. Werden zurzeit durch die PTB ermittelt.

Wobbe 3,000 kWh/m³ -
8,500 kWh/m³
DN 5040-270 Nm³/h
DN 65 70-500 Nm³/h
DN 80100-770 Nm³/h
DN 100170-1500 Nm³/h

Informationen

AnalysendauerT90 von 5 Sekunden
Probendruckca. 0,1 - 5 bar je nach Ausführung
Analoge Ausgängezwei isolierte Ausgänge 0/4- 20mA
SchnittstellenModbus über TCP/IP; Motbus RTU über RS 485