SAM-Bio » Marquis GmbH » Gasanalysetechnik
16852
page,page-id-16852,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Prozessgaschromatograf SAM-BIO
Eichfähige Bestimmung der Gasbeschaffenheit
9 Komponenten inkl. Sauerstoff und Wasserstoff

PGC Symbol

TYP: SAM-BIO

Gasbeschaffenheitsmessgerät für Biomethan (inkl. Sauerstoff und Wasserstoff)

  • Echte H2- und O2-Trennung ( Thema G14 )
  • Spezielles Kalibriergas Typ 9M. Rückgeführt auf BAM-Normal
  • Wasserstoff und Sauerstoff werden aus diesem Gemisch direkt  kalibriert

Aufbau

Der Gasbeschaffenheitstransmitter  SAM-BIO beinhaltet einen vollautomatischen Gaschromatografen der Firma Siemens vom Typ MicroSAM für maximal drei Betriebsgase und ein Kalibriergas. Er bestimmt die Zusammensetzung von aufbereitetem Biogas, das mit Flüssiggas, Luft oder CO2-reichem, getrocknetem und entschwefeltem Biogas konditioniert sein kann und berechnet daraus physikalische  Eigenschaften des Gases, insbesondere den Brennwert und die Dichte im Normzustand.  Sämtliche hierfür notwendigen Bauteile befinden sich in einem druckfest gekapselten Gehäuse und ermöglichen somit einen Einsatz als Ex-Gerät.

Besonderheit

Durch einfachen Tausch von Methoden und Modulen lassen sich alle verfügbaren, zugelassenen Modelle erzeugen.

PGC9 Messung

Trennung von Wasserstoff und Sauerstoff

Technische Details

Messgerät zur eichfähigen Bestimmung von:

PTB-Nr.7.614/10.70
Brennwert8,900 - 13,000 kWh/m3
Normdichte0,700 - 0,940 kg/m3

Gasbeschaffenheit

Messbereiche durch PTB festgelegt

KomponentenStoffmengenanteil
1 : O2< 3,00 %
2 : N2< 14,50 %
3 : CO2< 6,00 %
4 : CH4> 80,00 %
5 : C2H6< 10,00 %
6 : C3H8< 5,00 %
7 : i-C4H10< 0,70 %
8 : n-C4H10< 1,20 %
9 : H2< 3,00 %

Informationen

BerechnungsgrundlageISO 6976 25/0°C
Probenströmemax. 3 Probenströme
Probendruckca. 0,3 - 1 bar
Kalibriergas9M Gemisch
Analysendauer150 s bis 200 s
TrägergasArgon 5.0 oder besser. Trocken und ölfrei
Umgebungstemperatur5 – 40°C. Begrenzt durch Kalibriergasgemisch
SchnittstellenRS-422, LAN (intern)
bzw. DSfG als Gesamtsystem in Verbindung mit KGAS