Montage1 » Marquis GmbH » Gasanalysetechnik
17426
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17426,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

GASFILTER

TYP: AF-2

Filterbaugruppe zum Einsatz als Analysatorenschutzfilter  bzw. zur Trocknung von Erdgas und erdgasähnlichen Gemischen. Speziell für den Einsatz an eichfähigen Gasbeschaffenheitschromatografen entwickelt.

Das zum Einsatz kommende Trocknungsmittel  beeinflusst die zu messende Gasprobe im Hinblick auf die eichfähige Gasbeschaffenheitsmessaufgabe nicht

Aufbau

Doppelrohrsystem, bestehend aus einem Glasfiltertubus aus hochfestem Spezialglas umhüllt mit einer Schlag -und Splitterschutzhülse aus Acryl-glas. Anschlussverschraubungen aus Edelstahl 316 mit Doppelklemmring-Verschraubung für 6mm Rohr.

Die Splitterschutzhülse ist mit Druckentlastungsbohrungen ausgestattet.

Im Fehlerfall  bzw. bei unbeabsichtigter Schlageinwirkung und Bruch des Glasfiltertubus soll die äußere Splitterschutzhülse das Umherfliegen von Glassplittern und Filtermasse verhindern.

Die Filterfüllung nach Kundenspezifikation ist abhängig vom gewünschten Filter- bzw. Abscheideeffekt.

Es stehen Füllungen mit Indikatoren zur Verfügung, deren deutlicher Farbumschlag  die Wirksamkeit  bzw. Restlebensdauer des Gasfilters signalisiert. Die Filtermasse ist mit wenigen Handgriffen einfach und sicher austausch- oder ersetzbar.

Der höchstzulässige Betriebsdruck beträgt 6 bar.

Technische Details

Messgerät zur eichfähigen Bestimmung von:

KomponentenStoffmengenanteil
1 : O2< 3 %
2 : N2< 22 %
3 : CO2< 12 %
4 : CH4> 55 %
5 : C2H6< 14 %
6 : C3H8< 5 %
7 : i-C4H10< 0,90 %
8 : n-C4H10< 1,80 %
9 :i-C5< 0,12 %
10:n-C5< 0,12 %
11: neo-C5< 0,1 %
12: C6+< 0,3 %

Gasbeschaffenheit

Messbereiche durch PTB festgelegt

Ausführung:Glas-Gasreiniger 100ml, 6bar mit Doppelrohr
Glastubus:(Filterrohr) DURAN-Glas 100ml
Splitterschutzrohr:Acrylglas / mit Druckentlastungsbohrungen
Material:Edelstahl 316 PLUS (1.4404; 14401)
Dichtungen:Viton
AnschlüsseSystem Gyrolok / 6mm Doppelklemmring
FüllungKunden- bzw. Anwendungsspezifisch
Zul. Betriebsdruck6bar max.Verbindung mit KGAS
Helium-Lecktest:Leckrate <1x10-8 mbar*l/s
Baulänge:ca. 330mm
Einstufung:DGRL Art.3, Abs.3

Informationen

PTB-Nr.7.614/06.54
Brennwert7,000 - 14,000 kWh/m3
Normdichte0,700 - 1,000 kg/m3